In dieser Karte sehen Sie den Entwurf der wichtigsten Verbindungen für den Radverkehr in Ahaus. Es geht dabei vor allem um Alltagswege, zum Beispiel zur Schule, zum Arbeitsplatz oder zum Einkaufen.

Diese Verbindungen sollen zukünftig noch besser für den Radverkehr ausgebaut werden, einzelne Abschnitte können heute noch nicht vorhanden oder mit dem Rad befahrbar sein.

So können Sie ihre Ideen eintragen

Nun sind Sie gefragt! Geben Sie uns Ihre Rückmeldungen und Hinweise zum Radverkehrsnetz. Wo sehen Sie entlang des Netzes Verbesserungsbedarf? Haben Sie Ideen für alternative Routen? Was funktioniert gut? Klicken Sie dafür auf die entsprechende Stelle auf der Karte. Setzen Sie einen Punkt oder zeichnen Sie eine Linie und beschreiben Sie Ihre Anregung.

HINWEIS: Klicken Sie zum Einzeichnen etwas neben die Linien im Hintergrund. Bitte tragen Sie immer nur eine Anregung pro Punkt oder Linie ein.

So sehen Sie sich Ideen von anderen an und kommentieren diese

Für die Detailansicht der eingetragenen Ideen, klicken Sie bitte mit der linken Maustaste auf den Marker bzw. die Linie. Mit der Kommentarfunktion in der Detailansicht einer Anregung haben Sie die Möglichkeit, andere bestehende Ideen zu kommentieren.

Hintergrundkarten
Legende
Suche
Klicken Sie auf eine freie Fläche in der Karte, um eine Idee zu verorten und einzutragen.

Sie haben Fragen?

Kontaktieren Sie uns

Datenschutz und Freischaltung der Anregungen:

Damit wir Ihren Hinweis zuordnen und – falls nötig – Rückfragen stellen können, tragen Sie bitte Ihre E-Mailadresse ein. Ihre persönlichen Daten werden nicht veröffentlicht.

Alle Kommentare müssen freigeschaltet werden – dabei kann es zu einem gewissen Zeitverzug kommen. Bei beleidigenden und rechtswidrigen Kommentaren, behalten wir uns eine Löschung oder Kürzung vor.